It is currently Mon, 11 Dec 2017, 5:59




Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
 HTC Advantage 7500 – besser als iPhone! 
Author Message
site admin
User avatar

Joined: Sat, 7 Oct 2006, 18:46
Posts: 198
New post HTC Advantage 7500 – besser als iPhone!
[Following is a post I sent today to the discussion forum of the Karl May Foundation.]

Ich bin allergisch gegenüber Macintosh/Apple und seinen Produkten, halte sie für überteuerte Spielzeuge mit einem Snob-Anstrich. Image Gibt es denn schlechtere Software auf der Welt als Quicktime Player? Wohl kaum! Image

Ich war in den 1990ern von meinem Arbeitgeber gezwungen, 3 Jahre lang Macs zu benutzen, und das war eine einzige Qual. Die Kompatibilität mit slowakischen Buchstaben, überhaupt mit mittel- und osteuropäischen Sprachen, die keine Weltsprachen sind, war so gut wie überhaupt nicht vorhanden.

Auch sonst gefällt mir die Philosophie Macintoshs nicht: es wird alles — wie beim iPod — auf den kleinsten gemeinsamen Nenner gebracht. „Bitte nur keine überflüssigen Tasten auf unserem Gerät, damit der durchschnittliche Benutzer nicht die Orientierung verliert :!:“ Dass durch das Fehlen von Tasten sehr viel an Funktionalität verloren geht, stört den Hersteller Apple nicht: denn durchschnittlichen Benutzern genügt nur durchschnittliche Funktionalität, und darum gehts ja nur: sich den Durchschnittsbenutzern anzubiedern! Image

Leider versuchen jetzt auch andere Hersteller, diesen schlechten Trend, sich unwissenden Durchschnittsbenutzern anzubiedern, zu kopieren. Vergleicht bitte diese 2 Handys. Das Handy rechts im Bild ist das neuere und viel schlechtere Modell, weil es versucht, iPhone nachzuahmen, indem fast sämtliche Tasten beseitigt wurden, weil sie eben Durchschnittsbenutzer verwirrend finden! Image

Dass da durch das Fehlen der Tasten sehr, aber wirklich sehr viel an Funktionalität und Bedienkomfort verloren geht, interessiert bei Apple und seinen Nachahmern wohl niemand. Hauptsache, dass der Durchschnittsbenutzer nicht verwirrt ist. Image

So, ich besitze aber zum Glück das ältere Modell, bei dem noch alle Tasten vorhanden sind, also HTC Advantage 7500 (nicht den gräßlichen iPhone-Klon 7510, eine Missgeburt).

Einer der Vorteile, den HTC Advantage 7500 (= HTC Athena = T-Mobile Ameo) gegenüber iPhone aufweist, ist die hohe VGA-Auflösung des Bildschirms. Der Bildschirm hat ja eine Diagonale von 5 Zoll, was eine Auflösung von 640 x 480 Pixeln ermöglicht.

Vergleichen wir mal, wie der Unterschied in der Praxis aussieht, anhand derselben Passage, die Giesbert auf seinem iPhone fotografiert hat. (Karl Mays Der Sohn des Bärenjägers, Teil 37.)

Image Image Image

Hey, was für ein Unterschied! Image Links muss man mehr blättern als lesen; rechts (die Software ist Mobipocket Reader) hingegen macht das elekronische Lesen erst richtig Spaß. Image Ich sag das anhand langjähriger Erfahrung mit QVGA-Geräten, also jenen mit den kleineren Bildschirmen; erst bei VGA jedoch kann man wohl den Komfort mit einem papiernen Buch ernsthaft zu vergleichen beginnen.

Ein ganz großer Vorteil von elektronischen Büchern gegenüber jenen auf Papier: man kann sie Weiß auf Schwarz genießen, statt, wie üblich — weil das Einschwärzen von Papier unglaublich teuer wäre — Schwarz auf Weiß. Dabei ist jedoch Weiß auf Schwarz entschieden vorzuziehen, weil es bedeutend die Augen schont. Image

Natürlich muss das Gerät an sich, also das Handy, größer und schwerer sein; man kann es trotzdem aber immer noch in einer Hand halten und mit einer Hand bedienen (Bilder für volle Größe anklicken):

Image (Mittelgröße) Image (Mittelgröße) Image (Mittelgröße)

Noch ein paar Bilder von HTC Advantage 7500, mit und ohne Karl May. Übrigens kann sowohl horizontal wie vertikal geblättert werden. (Unten stehende Bildschirmfotos für volle Größe bitte anklicken.)

Karl May nochmals im Mobipocket Reader, diesmal nicht im Vollbildschirm-Modus:
Image und im „Landschaft“-Modus: Image und dazu noch Vollbildschirm: Image

Sicher ist es auch möglich, Karl Mays Werke auf den Webseiten der Karl-May-Gesellschaft direkt anzusurfen und sie direkt auf der Webseite zu lesen. Doch obwohl Opera Mobile ein ausgezeichneter Browser ist, ist diese Software trotzdem nicht dermaßen fürs Lesen von Büchern geeignet, wie Mobipocket Reader. Was mich da besonders stört, ist Schwarz auf Weiß statt des vorteilhafteren Weiß auf Schwarz.

Karl May in Opera Mobile: Image und in Operas Vollbildschirm-Modus: Image Operas „Landschaftsmodus“: Image und dazu Vollbildschirm: Image

Abschließend sei angemerkt, dass HTC Advantage 7500 im Unterschied zum iPhone auch eine Tastatur besitzt, die man beliebig vom Gerät entfernen oder daran anschließen kann. Mit angeschlossener Tastatur kommt etwas heraus, was wie ein mickriges Notebook ausschaut (Bilder für volle Größe anklicken):
Image (mittlere) Vergleich mit der Größe eines üblichen Notebooks: Image (mittlere)

Was den Preisvergleich angeht, kosten beide Geräte — also HTC Advantage 7500 und iPhone — ungefähr gleich, doch welches der beiden Geräte mehr leistet, wurde hoffentlich in diesem Beitrag anschaulich klargestellt. Image HTC Advantage 7500 bekommt man für etwa 900 €, während iPhone zwischen 750 und 1000 € kostet — wenn man das Gerät ohne Vertragsbindung an einen Mobilfunkanbieter haben möchte. Mit einem neuen Vertrag kosten beide Geräte um die 400 €, wobei HTC Advantage von T-Mobile unter dem Namen T-Mobile Ameo angeboten wird.

Howgh! Image


Wed, 30 Jul 2008, 13:01
Profile E-mail WWW
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.